Die CDU Kleve besuchte das Sprachcafé für Flüchtlinge am 1. Juni im Pfarrheim Zur Heiligen Familie in Kleve-Materborn.

Mit dem Ertrag vom Glühweinverkauf möchten die Frauenunion mit der Vorsitzenden Gabriele Schmidt, der CDU-Ortsverband Kleve mit dem Vorsitzenden Georg Hiob und der CDU-Stadtverband mit dem Vorsitzenden Wolfgang Gebing das ehrenamtliche Engagement in der Flüchtlingsarbeit im Hafen der Hoffnung e.V. unterstützen. Auch kamen einige Mitglieder der CDU-Vorstände mit.

Auf dem Gruppenbild in der Mitte: Gabriele Schmidt, Vorsitzende der Frauenunion und Hasan Hesso, der ein Beispiel für eine gute Integration ist.

Hier kurz über seinen Werdegang. Schon während des Besuches der Deutsch- und Integrationskurse, die an drei Wochentagen stattfanden, kam Hasan Hesso zur Beratung zum Hafen der Hoffnung e.V. und bat um eine Unterstützung bei der Praktikumssuche. Er wollte gerne an den zwei anderen Wochentagen ein Praktikum machen und das Deutschsprechen in einem Betrieb vertiefen. Das Praktikum bei Mercedes-Benz Herbrand in Kleve dauerte ca. 3 Monate. Hasan Hesso hat offensichtlich gute Arbeit geleistet, denn man hat ihm eine Qualifizierungsmaßnahme für die Vorbereitung zur Ausbildung als Kfz-Mechatroniker angeboten. Zurzeit macht er diese Ausbildung, hat seinen Führerschein in deutscher Sprache gemacht und kommt gerne zum Sprachcafé, wenn er arbeitsfrei hat.

Seit Anfang 2015 kümmern sich das Team des Sprachcafés : Julia Weber, Martina Gellert, Monika Vermeulen und Iris Vehreschild um die Flüchtlinge. Julia Weber bedankte sich herzlich für die Unterstützung der Gäste.
Frau Weber berichtete später, dass Flüchtlinge ihr erzählten, dass sie sich gefreut haben, so viel Deutsch sprechen zu können, über ein echtes Interesse der Gäste für ihr Schicksal und dass es gut wäre, wenn auch weitere Gäste das Sprachcafé besuchten, damit sie sich mit ihnen in deutscher Sprache unterhalten könnten.

Weitere Termine des Sprachcafés: 6. Juli, 7. September, 5. Oktober, 2. November, 7. Dezember 2018. Uhrzeit: 15 Uhr. Ort: Pfarrheim Zur Heiligen Familie in Kleve- Materborn, Dorfstraße 25.