Zehn Vertreter verschiedener Gruppen: Afghanische Gruppe, Alevitischer Verein, Greenpeace Kleve,  GTA Schulverein Kleve, Hafen der Hoffnung, Mezopotamischer Verein, Polnische Gruppe, Türkische Frauen Gruppe,  Yezidischer Verein und der Integrationsrat Emmerich nahmen daran teil. Die Vorsitzenden des Integrationsrates der Stadt Emmerich Frau Seyran Dag begrüßte die Besucher und bedankte sich bei Frau Neriman Keles und Frau Sabina Palluch und allen Teilnehmern für die aktive Unterstützung bei der Organisation der Veranstaltung! Nach der Begrüßung konnten die Besucher des Fests verschiedene leckere Spezialitäten kosten.
Die Darbietungen mit ihrer Einmaligkeit jeder Gruppe waren  hochinteressant!  Nach Gesangvorträgen, gab es Musik, Tanz u.ä. Der Integrationsrat der Stadt Emmerich verdient einen Lob!!!!
Mit dieser Veranstaltungen gab der  Integrationsrat der Stadt Emmerich die Möglichkeit, den Menschen die Vielfalt der Kulturen zu zeigen.
Auch der Hafen der Hoffnung nahm daran teil. Ein Dank geht an Frau Irina Kroll, die mit ihrer Familie den Stand unseres Vereins organisierte! Die Singgruppe „Lavanda“: Maria Sartison, Klara Alechina, Katharina Kessler, Valentina Weht, Helene Thun, Julia Weber, Nina Kuppen und Harry Müller trug Lieder in Deutsch und Russisch vor!